Aktuelles

Musikalischer Adventskalender an der GS Birkenfeld

Am Montag der ersten Adventswoche machte der musikalische Adventskalender an der GS Birkenfeld Station. Hausmeister Werner Mattes hatte den gesamten Eingangsbereich weihnachtlich dekoriert. Nach einer kurzen Begrüßung machten die Kinder der Klasse 3c mit ihrem Klassenlehrer Herr Klensch den Auftakt. Sie trugen zwei Flötenstücke und zwei Adventslieder, die sie mit Rhythmusinstrumenten selbst begleiteten, vor. Außerdem begleiteten sie zwei Stücke mit Zithern. Anschließend führte die Klasse 2a (Klassenlehrer Herr Lanzerath) ein weihnachtliches Singspiel auf und verabschiedete die zahlreichen Gäste mit einem Weihnachtsgruß in vielen verschiedenen Sprachen. Zum Abschluss gab es für die Kinder heißen Punsch und für die Erwachsenen Glühwein.

Rektorin Uta Schmitt verabschiedet

Am Freitag, dem 23.11.2018, haben wir unsere langjährige Schulleiterin, Fr. Uta Schmitt, im Rahmen einer Feier in der Jahnturnhalle verabschiedet. Alle Schülerinnen und Schüler, das gesamte Lehrerkollegium sowie zahlreich geladene Gäste nahmen an der Verabschiedungsfeier teil.

Frau Schmitt hat zunächst an der Weinsau-Schule in Idar-Oberstein unterrichtet und wurde dann im Jahr 1993 an die GS Birkenfeld versetzt, wo sie zunächst 11 Jahre als Lehrerin tätig war. Im Jahr 2004 wurde Frau Schmitt zur Konrektorin unserer Schule bestellt, im Jahr 2005 wurde sie mit der kommissarischen Leitung beauftragt und im Oktober 2006 zur Rektorin ernannt. Seit dem 19. November 2018 ist Frau Schmitt an der ADD Trier tätig.

Die Schulgemeinde verabschiedete Fr. Schmitt mit einer abwechslungsreichen und heiteren Feier: Tänze, Lieder, Gedichte, ein Knietheater, Flöten - und Instrumentalstücke wurden von den Kindern dargeboten. Luisa Stach und Bennet Dietze, die Schülersprecher unserer Grundschule, überreichten ihr das Abschiedsgeschenk der Schulgemeinde: eine Fotoleinwand, auf der alle Klassen einen Abschiedsgruß mit Buchstaben darstellen.

Wir wünschen Fr. Schmitt für ihre private und berufliche Zukunft alles Gute!

Die Übergabe des Geschenkes durch die Schülersprecher.

Schülerexperten zu Besuch

Im kommenden Schuljahr besuchen die jetzigen Viertklässler eine weiterführende Schule. Bereits vor Kurzem besuchten die Schüler im Zuge eines Forschertages die Birkenfelder Schulen und konnten so erste Einblicke in die neue Umgebung gewinnen.

Am Mittwoch nun bekamen die "Großen" unserer Schule Besuch von sogenannten Schülerexperten, deren Aufgabe darin bestand, ihre jeweilige Schule den Kindern detaillierter vorzustellen. Dazu kamen jeweils vier Kinder aus den sechsten Klassen der RS+ und des Gymnasiums in die Grundschule und stellten ihre Schule im Wechsel vor. Dabei zeigten sie, dass sie bereits Erfahrungen im Präsentieren sammeln konnten und stellten ebenso unter Beweis, dass sie den Umgang mit Medien beherrschen. Nach der anschaulichen Vorstellung ihrer jeweiligen Schule - Räume, AG´s, Wahlmöglichkeiten etc. -  blieb noch genügend Zeit für unsere Viertklässler, Fragen zu stellen und weitere Infos einzuholen.

Vielen Dank an die Schüler der RS+ und des Gymnasiums für den gelungenen Beitrag!

GS Birkenfeld beteiligt sich am „Bundesweiten Vorlesetag“

Am Donnerstag, dem 16. November, haben sich alle Klassen der GS Birkenfeld am „Bundesweiten Vorlesetag 2018“ beteiligt.

Dieser Tag findet traditionell am 3. Freitag im November statt und soll Kinder und Jugendliche für`s Lesen begeistern.

Alle Klassen unserer GS hatten sich für diesen Tag interessante Leseprojekte einfallen lassen: da wurden Geschichten und Kinderbücher gelesen, Lesepaten haben in Klassen vorgelesen, aber es wurde auch getanzt, gebastelt und gesungen.

Die Klasse 1c unserer GS mit ihrer Klassenlehrerin Fr. Nikodemus war sogar zu einem interaktiven Vorlesetag mit der Kinderbuchautorin C.M. Kopelsky in die Stadtbücherei eingeladen.

Vielen Dank an die Stadt Birkenfeld, und die Stadtbücherei, die diese tolle Aktion ermöglicht haben.

Forschertag der 4.Klassen an Gymnasium und RS+

Am Freitag, den 09. November, besuchten die Viertklässler der GS Birkenfeld die weiterführenden Schulen in Birkenfeld. 

Nach einem kurzem Empfang durch Herrn Welker (RS+) und Herrn Brachmann (Gymnasium), wurde die Schülerschaft in Mädchen und Jungen aufgeteilt. Die Mädchen starteten in der Realschule, die Jungs am Gymnasium.

In unzähligen Räumen lernten die Kinder Neues über Biologie, Technik, gesunde Ernährung, Physik, Technik, Zumba, Computer usw. -  jeweils eigenständig angeleitet von Schülerinnen und Schülern der RS+ und des Gymnasiums. Die Kinder bestaunten viele Experimente, aber natürlich auch die für sie unbekannte, neue Umgebung.

Abgerundet wurde das Ganze noch durch ein kleines Frühstück in der Pause, welches die Schulen stellten. Nach der Pause wechselten die Kinder jeweils die Schule und arbeiteten an neuen Themengebieten.

Gegen 12 Uhr endeten die Arbeitsgruppen und die Schüler wurden von Herrn Welker und Herrn Brachmann wieder verabschiedet.

Lesestart

Nachdem nun die ersten Schulwochen gemeistert und die ersten Buchstaben bekannt sind, erhielten die Erstklässlerinnen und Erstklässler der Grundschule Birkenfeld zum Ferienbeginn ein kleines Geschenk. Die Stiftung Lesen schenkte jedem Kind ein Lesestart-Set. In einer Stofftasche bekamen die Schülerinnen und Schüler das Buch „Vorhang auf – Willkommen im Lesezirkus“ überreicht. So ist die  (Vor-) Lesezeit für die Herbstferien gesichert.  

Skipping hearts

Am 12.09.2018 haben wir mit unserer Klasse 4a der Grundschule Birkenfeld an einem  Rope Skipping Kurs teilgenommen. Die Skipping Hearts Gruppe hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Die Veranstaltung fand in der Turnhalle statt. Dort haben wir ab neun Uhr fleißig geübt.  Während des Schulvormittags hat Frau Stephan uns das Seilspringen beigebracht. Wir haben von ihr viele verschieden Sprünge gelernt. Manche waren einfach, manche allerdings sehr schwer. Am Schluss hatten wir eine Aufführung, zu der Eltern und Mitschüler eingeladen waren. Das war ein toller Schultag und allen Kindern hat es sehr gut gefallen. 

Davin, Alina

81 Schulneulinge an der GS Birkenfeld eingeschult

Im Rahmen einer beschwingten Einschulungsfeier wurden am 2. Schultag nach den Sommerferien 81 Schulneulinge in die Schulgemeinschaft der GS Birkenfeld aufgenommen.

Die Klassen 4a (Fr. Boor-Knoblich), 4b (Fr. Eli), 4c (Hr. Wagner) und 4d (Fr. Wolff) hatten ein abwechslungsreiches Programm mit Liedern, Gedichten und kleinen Theaterstückchen vorbereitet. Abgerundet wurde die Feier durch einen  Beitrag der Kinder der Kommunalen Kindertagesstätte Birkenfeld sowie ein von allen Viertklässlern vorgetragenes Begrüßungslied, das von Herrn Lanzerath auf dem Keyboard begleitet wurde.

Danach erlebten die Schulneulinge ihre erste Unterrichtsstunde, während ihre Eltern sich bei Gebäck und Kaffee kennenlernen konnten. Vielen Dank an die Eltern der 2. Schuljahre, die sich um die Bewirtung der Gäste gekümmert haben.

„Soccer-WM“ an der GS Birkenfeld

In der Woche vom 14.-18. Mai hatten wir an unserer Schule einen Soccer-court aufgestellt. Jede Klassenstufe durfte den Court einen ganzen Tag lang nutzen und die Jungs und Mädels der verschiedenen Klassenstufen waren alle mit Begeisterung bei der Sache.

Am Freitag, dem 18. Mai, fand dann die Soccer-WM der 4. Klassen statt. Alle Klassen sowie eine Lehrermannschaft spielten in unterschiedlichen Teams gegeneinander, alle Kinder kamen zum Einsatz. Nach 15 Gruppenspielen stand fest: die Klasse 4c sowie das Lehrerteam hatten sich fürs Finale qualifiziert.

Im Endspiel führten zunächst die Lehrer, doch angetrieben von den zahlreichen Zuschauern erzielten die Kids in letzter Sekunde den Ausgleich. Das anschließende Siebenmeterschießen entschied das Team der 4c anschließend mit 5:4 für sich. Der Jubel unter den Kindern war groß, bedeutete doch der Finalsieg hausaufgabenfrei für alle Viertklässler – und ein Eis gab es für alle Teilnehmer obendrauf.

Wir bedanken uns beim Südwestdeutschen Fußballverband für den Court sowie bei Herrn Helmut Lange für die Organisation.

Fußball-Kreismeisterschaft der Mädels

Am 16. Mai fand im Stadion „Am Berg“ die diesjährige Fußball-Kreismeisterschaft für Mädchenmannschaften statt. Insgesamt 6 Teams hatten gemeldet, so dass nach dem Modus „Jeder gegen jeden“ gespielt wurde. Unser Team, das von Frau Baltes betreut wurde, spielte dreimal unentschieden, zwei Spiele gingen knapp verloren. Dies bedeutete am Ende Platz 4. Die Grundschule Brücken mit ihrer Trainerin A. Bach gewann das Turnier in einem packenden Endspiel nach Neunmeterschießen, herzlichen Glückwunsch.

Die GS Bir bedankt sich bei der OIE für den neuen Trikotsatz!