Konzeption zur Steigerung der Medienkompetenz an der Grundschule Birkenfeld

Grundlegende Ziele

1. Zur Steigerung der Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler werden alle Kompetenzen des Medienkompasses in die Fächer integriert unterrichtet.

2. Die Schülerinnen und Schüler lernen den sachgerechten Umgang mit den neuen Medien, einschließlich Maßnahmen zum Jugendmedienschutz.

3. Die Schülerinnen und Schüler setzen ihre erworbenen Kompetenzen ein, um sich fachspezifische Inhalte zeitgemäß und nachhaltig anzueignen.

4. Die Kolleginnen und Kollegen werden durch Doppelbesetzung, Fortbildungen und Studientage geschult.

Medienkonzept

Umgang mit Medien in den einzelnen Klassen

 

  1. Alle 17 Klassenräume sind mit Smartboards ausgestattet. Sie ersetzen die Tafeln und ermöglichen den Kolleginnen und Kollegen einen interaktiven Unterricht.
  2. In jedem Klassenraum steht mindestens ein Schüler-PC oder Laptop, in den Klassen mit Nebenraum stehen mindestens zwei Computer. Diese werden in den Unterricht integriert und im offenen Anfang genutzt. Die Schüler-PC` sind im MNS+ vernetzt und verfügen über moderne Lernsoftware (z.B. Lernwerkstatt 9.0).
  3. Zur Förderung stehen weitere Laptops bereit, die in den Unterricht integriert werden können.
  4. Im Schuljahr 2014/15 wurde ein Laptop-Koffer mit 10 weiteren Laptops angeschafft.
  5. Seit 2017 steht ein iPad-Koffer für den Einsatz im Unterricht bereit.
  6. Allen Klassen steht Lego-wedo zum Programmieren zur Verfügung.

Projekte und Arbeitsgemeinschaften

 

  •  Ohrenspitzer-Projekte
  •  Hörspielproduktionen
  •  Produktion von Audio-Bilderbüchern
  •  Aufnahme einer Radiosendung
  •  Film Arbeitsgemeinschaften in den Projektwochen
  •  Produktion des Films „Birkenfeld“ mit der Schnelllerner-AG (Sonderpreis beim Wettbewerb „Total vernetzt“)
  •  Lernwerkstatt 9.0
  •  Arbeit mit COMEDISON
  •  Internet-ABC
  •  Arbeitsgemeinschaft: Arbeiten mit Paint.net
  •  Smartboard-AG
  •  Lego-Wedo
  •  iPad-Koffer
  • Arbeiten mit APP`s

Grundschule Birkenfeld im Schuljahr 2013/14 Pilotschule "Medienkompass"

 

Mit Beginn des Schuljahres 2013/14 wurde die Grundschule Birkenfeld  als eine von 15 Schulen in Rheinland-Pfalz Pilotschule „Medienkompass“. Um die Ziele im Medienkompass umzusetzen, wurden wir mit zahlreichen Fortbildungen und medialer Ausstattung unterstützt.

Seit dem Schuljahr 2014/15 ist die Grundschule Birkenfeld Referenzschule „Medienkompass“ und unterstützt somit andere Schulen bei der Einführung in die Arbeit mit dem Medienkompass und durch Fortbildung von Kollegien den Umgang mit neuen Medien.

Dafür erhielten wir vom zuständigen Ministerium ein weiteres Smartboard.

Grundschule Birkenfeld seit Schuljahr 2016/17 Pilotschule "Medienkompetenz macht Schule"

 

  1. Umsetzung des 10 Punkte Programms „Medienkompetenz macht Schule“
  2. Ausstattung mit wlan.
  3. Anschaffung eines iPad-Koffers.
  4. Anschaffung von Lego-wedo 2.0

Fortbildung des Kollegiums

 

  1. zwei Kolleginnen haben die Ausbildung zum Jugendmedienschutzberater absolviert
  2. Teilnahme an der iMedia, Teilnahme an mehrtägiger Fortbildung „Neue Medien verändern Lernen“
  3. MNS+ Fortbildung
  4. Fortbildung online „Computer, Spiele, Sucht“
  5. Fortbildungen zur Arbeit mit dem Smartboard
  6. Fortbildungen im Bereich der Audioarbeit
  7. Fortbildungen zur Lernsoftware „Lernwerkstatt 9.0“
  8. Fortbildungen zum Projekt „Ohrenspitzer“
  9. Fortbildungen zur Herstellung von Trickfilmen
  10. Fortbildungen zur Arbeit mit dem iPad

Mediale Ausstattung der Schule

 

-  MNS+ als Schullösung

-  Wlan in allen Klassenräumen

- Computerraum mit modularem Netzwerk MNS+ mit 14 Arbeitsplätzen

 - 17 Smartboards mit MNS+ und Internetzugang sowie Laptops

- Ausstattung aller 17 Klassenräume mit Internet (MNS+) sowie mindestens einem Schüler-PC oder    Laptop, in den Klassenräumen mit einsehbarem Nebenraum mindestens zwei Computer

- 2 Laptops zur Förderung für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf und 4 PC`s für Kinder    mit unzureichenden Deutschkenntnisse

- 12 Laptops im Koffer für die Arbeit in den Klassen

- iPad-Koffer für den Einsatz in den Klassen

 - 3 PC`s in der Leseecke, um Antolin durchführen zu können und zum Einsatz im Förderunterricht in  der Kleingruppe

- Programmieren mit Lego-wedo

- Ohrenspitzerkoffer

- Aufnahmegeräte für die Audio-Arbeit

- Filmkamera

- 2 Dokumentenkameras