Kooperationen

Kindertagesstätten

Um den Übergang von der Kindertagesstätte zur Grundschule gleitend zu gestalten, arbeitet die GS Birkenfeld eng mit ff. Kindertagesstätten zusammen: evangelische Kita Birkenfeld, katholische Kita Birkenfeld, kommunale Kita Birkenfeld, integrative Kita Birkenfeld, Kita Brücken, Kita Abentheuer und Kita Neubrücke.

Gemeinsam haben wir einen Fahrplan entwickelt, um die Kita-Kinder und deren Eltern Schritt für Schritt an die Schule heranzuführen:

Januar: 1. Informationsabend für die Eltern der zukünftigen Schulneulinge

Januar: Hospitationender Kita-Kinder in unseren ersten Klassen

März:  Die zukünftigen Schulneulinge erleben eine Unterrichtsstunde an der GS

Mai: Naturwissenschaftliche oder sportliche Projekttage gemeinsam mit unseren Erstklässlern

Juni: 2. Informationsabend für die Eltern der zukünftigen Schulneulinge

August: Einschulungsfeier

Weiterführende Schulen

Die Grundschule Birkenfeld arbeitet seit vielen Jahren eng mit der Realschule+/Fachoberschule und dem Gymnasium in Birkenfeld zusammen. Ziel ist es, den Übergang für unsere Schülerinnen und Schüler und den Eltern durch Informationen die Entscheidung bei der Auswahl zu erleichtern. 

Eine Arbeitsgruppe, bestehend aus Schulleitungen der Grundschulen der Verbandsgemeinden Baumholder und Birkenfeld und den Birkenfelder weiterführenden Schulen, trifft sich dazu mehrmals im Schuljahr. Gegenseitige Hospitationen der Lehrerinnen und Lehrern geben einen Einblick in die Arbeitsweise der anderen Schulformen.

Im Laufe des Schuljahres werden für Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern vielfältige Veranstaltungen angeboten:

- Informationsabend für die Eltern der Drittklässler

- Lesescouts von Realschule+/Fachoberschule und Gymnasium besuchen die dritten Klassen und gestalten gemeinsam eine Unterrichtsstunde

- Viertklässler besuchen die Realschule+/Fachoberschule und das Gymnasium: Projekt "Kicken und Lesen", "Forschen im Netz und im Labor"

- Schülerexperten der Realschule+/Fachoberschule und des Gymnasiums besuchen die vierten Klassen und stellen ihre Schule vor

Stadtbücherei

Seit vielen Jahren kooperiert die Grundschule Birkenfeld mit der Birkenfelder Stadtbücherei. Bei einem Unterrichtsgang lernen die Kinder die Bücherei sowie das Ausleihverfahren kennen. Ziel der Kooperation ist die Steigerung der Lesemotivation, Lesefertigkeit und Lesefähigkeit.

Die Grundschule Birkenfeld beteiligt sich am Lesesommer, einer gemeinsamen Aktion des Landes Rheinland-Pfalz und der Büchereien sowie an der Adventskalenderaktion in der Vorweihnachtszeit.

Stadt - Verbandsgemeinde Birkenfeld

Schule bedeutet uns auch eine enge Anbindung an die Region. Mehrmals im Jahr nehmen wir an unterschiedlichen Aktionen in der Stadt und der Verbandsgemeinde teil. So beteiligt sich jählich eine Schulmannschaft am Birkenfelder Firmenlauf. Fester Bestandteil im Jahreskreis ist auch unser Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt.

Landesmuseum Birkenfeld

Große Begeisterung zeigen unsere Schülerinnen und Schüler beim Besuch des benachbarten Landesmuseums Birkenfeld. Im dritten Schuljahr tauchen die Kinder in eine Unterrichtsstunde zum Thema "Schule früher" ein. Dabei lernen sie nicht nur die ihnen heute nicht mehr bekannten Schulutensilien kennen, sie erfahren auch von Frau Krieger, wie das Schulleben damals aussah. Die Viertklässler erfahren, wie unsere Vorfahren, die Kelten, wohnten, lebten und wie sich sich ernährten.

Birkenfelder Vereine

Der Kontakt zu den Birkenfelder Vereinen war uns immer ein Anliegen. Wir bieten den Vereinen die Möglichkeit, ihre Arbeit an der Schule vorzustellen. In den letzten Jahren können wir auf verschiedene gemeinsame Aktionen zurückblicken. Durch diese Kooperationen haben wir die Möglichkeit, uns in die verschiedensten Richtungen zu öffnen und am sportlichen und kulturellen Leben in der Stadt Birkenfeld teilzuhaben.

Gemeinsames Konzert mit dem Birkenfelder Musikverein

Umweltcampus

In jedem Schuljahr nehmen wir an verschiedenen Veranstaltungen des UCB teil. Dazu zählen Besuche der Kinderuni, gemeinsame Projekte, Auftritte am Weihnachtsmarkt,...

Jugendhilfe

Um unsere Schülerinnen und Schüler bestmöglichst fördern zu können, kooperieren wir mit den verschiedenen Institutionen der Jugendhilfe. Sollten Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer sowie an die Schulleitung.