Betreuende Grundschule

Patrizia Kretz und Verena Henn-Hanß leiten die beiden Gruppen in unserer betreuenden Grundschule. Zur Zeit sind bis zu 50 Schülerinnen und Schüler an einigen Tagen zu diesem Angebot angemeldet. 

Im Gegensatz zur Ganztagsschule ist dieses Angebot flexibel nutzbar und kostenpflichtig. Der Beitrag richtet sich nach der Anzahl der Stunden, die ein Kind betreut wird. An- und Abmeldung sind jederzeit im Schuljahr möglich.

In der Zeit von 12.00 -14.00 Uhr können die Kinder von Montag bis Freitag in der Schule im Anschluss an den Unterricht betreut werden. Kinder können an einer beliebigen Zahl von Schultagen teilnehmen. Dabei wird ein Mittagessen angeboten (Mo-Do: Ganztagsschule, Fr: Cafe Krieger). Neben dem Mittagessen bietenFrau Kretz und Frau Henn-Hanß den Kinder verschiedene sinnvolle Freizeitbeschäftigungen an.

Die betreuende Grundschule kann freitags auch von Ganztagskindern genutzt werden.

Kinder, die die betreuende Grundschule besuchen, gehen nach der Betreuung zu Fuß nach Hause oder werden abgeholt. Schulbusse fahren um 14.00 Uhr keine, lediglich um 13.00 Uhr.